„AL DENTE“
Eine bissfest Komödie von Hugo Rendler und Sigi Schwarz
Aufführungsrechte bei Deutscher Theaterverlag
Bearbeitet und übersetzt in die ostfriesisch-plattdeutsche Sprache von
Holger Schlüsselburg

 

Zum Inhalt (Kurzfassung)

An der Zahnarztpraxis von Dr. Wenzel nagt der Zahn der Zeit, wie auch an seiner Ehe mit Marie-Luise. Aufgeben statt auffrischen lautet hier das Rezept! Am besten beides – und die Praxis gewinnbringend verkaufen! Die Einzige, die den maroden Laden noch am Laufen hält, ist die kompetente ZFA Elfi de Groot.

Als Patientin der „ersten Stunde“ kennt Frau Seiler die Praxis in und auswendig und springt auch schon mal in die Bresche, wenn es klemmt. Und das tut in der Praxis Dr. Wenzel so einiges. Wie zum Beispiel der Behandlungsstuhl, der den Angstpatienten März in noch größere Höhen und somit in weitere Bedrängnis bringt. Enthusiastisch engagiert sich auch Herr Schönfeld in seinem neuen Job als Dentalberater bei seinem ersten Kunden, der Praxis Dr. Wenzel. Und dann sind da noch die Patienten Adam und Berg und der rätselhafte Inhalt zweier Briefe.

Da brauen sich nicht nur über dem impressionistischen Ätna an der Wand die Gewitterwolken zusammen…

Wir wünschen allen viel Spaß beim Zuschauen!